Bernd Siebert, MdB
Bernd Siebert, MdB

Im Mai 2017 lag die Arbeitslosenquote im Schwalm-Eder-Kreis bei 4,4 Prozent und damit abermals 0,2 Prozent unter dem Wert des Vorjahres-Monats. Angesichts dieser robusten Zahlen verweist der Bundestagsabgeordnete Bernd Siebert (CDU) auf den anhaltenden Trend in Nordhessen: „Nordhessen hat eine starke Wirtschaft und entwickelt sich positiv, dynamischer als die Rhein-Main-Region. Die Unternehmen, Unternehmer sowie die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer leisten Großartiges. Die richtige Mischung macht‘s: Eine leistungsfähige Industrie sowie das Rückgrat der Wirtschaft aus Handel, Handwerk und Gewerbe passen hier in der Region zusammen. Die Rahmenbedingungen, welche die Bundes- und Landesregierung für unsere Region gesetzt haben, ermöglichen diese nachhaltige Entwicklung.“

Mit Blick auf die Frage der sozialen Gerechtigkeit sagte er weiter: „Anstelle mit den Ängsten der Menschen zu spielen, sollte die Politik auf die Möglichkeiten und Chancen der Menschen in unserem Land verweisen. Das robuste Wirtschaftswachstum und die aktuell niedrige Arbeitslosigkeit sichern Arbeitsplätze und bieten jungen Menschen eine Perspektive.“

Nach oben